Gedanken zum Monatsspruch

Monatsspruch Februar


„Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als erstes: Friede diesem Haus!“ (Lukas 10,5)

Mich erinnert dieser Segenswunsch an die katholische Tradition der Sternsinger am 6. Januar. Kinder sind als Sternsinger verkleidet und ziehen von Haus zu Haus. Sie singen und sammeln Spenden für soziale Projekte weltweit. Als Dank für jede Spende wird das Haus unter Gottes Schutz gestellt. Symbolisch sichtbar wird dies durch die Inschrift an der Haustür in Kreidebuchstaben: 20*C+M+B+17. Die Meisten denken, dass C.B.M. für die drei Weisen aus dem Morgenland, also für Caspar, Melchior und Balthasar stehen. Aber das stimmt ursprünglich nicht. Es heißt: „Christus Mansionem Benedicat". Das bedeutet: „Christus segne dieses Haus!“ Die aktuelle Jahreszahl rahmt den Segenswunsch.