Allgemeines

Das Evangelische Studienwerk richtet für jeweils fünf Jahre Schwerpunkte als Forschungskooperationen mit ausgewählten Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern. Es vergibt einen Teil der Promotionsstipendien an Graduierte, die sich mit Themen aus diesen Forschungsfeldern auseinander setzen. Die Bündelung verschiedener Promotionsvorhaben zu einem Thema fördert den verstärkten Austauschs zwischen Promovierenden sowie Professorinnen und Professoren.

Die aktuellen Promotionsschwerpunkte sind:

»Dimensionen der Sorge«

»Ein Dritter Weg zur Ernährung der Einen Welt«

»Resilienzfaktoren in der Schmerzverarbeitung«