Unser Stipendium für die Ausbildung

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Pilotprojekts »Begabung aus-bilden« entwickelt das Evangelische Studienwerk derzeit eine neue Förderlinie für begabte junge Menschen in der schulischen oder beruflichen Ausbildung.

Der voraussichtliche Förderbeginn startet am 1. September 2024. Geplant ist die Förderung von drei Ausbildungsjahrgängen (2024, 2025, 2026) bis zum Ende ihrer Ausbildung. Die Förderung der Auszubildenden erfolgt finanziell und ideell.

Alle Geförderten sollen eine monatliche Pauschale erhalten, die für Bildungszwecke gedacht ist und für diese genutzt werden soll. Für Geförderte, die sich in schulischen Ausbildungen nach §2 Berufsausbildungsgesetz (BAföG) befinden, können Ersatzleistungen gezahlt werden.

Das Bildungsprogramm ist das Herzstück der Begabtenförderung. Im Bereich der ideellen Förderung werden derzeit sowohl eigene Formate für die künftigen Stipendiat*innen der neuen Förderlinie entworfen als auch gemeinsame Begegnungsräume für Studierende und Auszubildende geschaffen. Im bestehenden Angebot für Studierende und Promovierende werden dafür geeignete schon bestehende Formate auch für Auszubildende geöffnet.

Wir freuen uns über Bewerbungen von jungen Menschen, die ab August/September 2024 eine Ausbildung starten oder sich im Frühjahr 2024 bereits im ersten Ausbildungsjahr befinden. Wir fördern sie ohne Probezeit für die gesamte Ausbildungsdauer. Weitere Informationen werden in Kürze bereitgestellt.