Unser Stipendium für Geflüchtete

Unser Stipendium für Geflüchtete richtet sich an Studierende mit Fluchterfahrung, die an deutschen Hochschulen studieren. Bitte beachten Sie:

Aufgrund der starken Nachfrage ist es momentan leider nicht möglich, sich für die Förderung für Geflüchtete zu bewerben!

Das Interesse an unserer Förderung ist so groß, dass wir vorerst leider keine neuen Bewerbungen mehr annehmen können. Aufgrund begrenzter Ressourcen können wir momentan nur Bewerbungen bearbeiten, die uns bereits vorliegen. Dafür bitten wir um Verständnis! Zudem bitten wir darum, uns nicht unaufgefordert Unterlagen oder freie Bewerbungen zuzusenden, da diese nicht berücksichtigt werden können.

Nach jetzigen Planungen wird es ab März 2019 wieder möglich sein, sich für unsere Förderung für Geflüchtete zu bewerben. Alle wichtigen Informationen finden Sie rechtzeitig auf dieser Internetseite

Zudem möchten wir Sie gerne auf mögliche Alternativen zur Studienfinanzierung aufmerksam machen. Eine gute Übersicht über Finanzierungsmöglichkeiten bietet die Internetseite https://www.study-in.de/fluechtlinge/. Erkundigen Sie sich bitte auch beim BAföG-Amt, ob Sie Anspruch auf Förderung haben (https://www.studentenwerke.de/de/bafoeg). Hilfreiche Informationen finden Sie zudem beim DAAD (https://www.daad.de/der-daad/fluechtlinge/de/) sowie auf der Seite des BAMF http://www.bamf.de/DE/Willkommen/Bildung/Studium/studium.html. Auch die Organisation „Brot für die Welt" bietet Stipendien für Geflüchtet an: https://info.brot-fuer-die-welt.de/stipendienprogramm/fluechtlingsstipendienprogramm-0. Bei Interesse helfen Ihnen die Evangelischen Studierendengemeinden (ESG) an Ihrem Studienort (https://www.bundes-esg.de/bundes-esg/bundes-esg/verzeichnis-der-orts-esgn/).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.