Einleitung

Ein Kernstück der Villigster Förderung ist die Begleitung und Beratung der Stipendiatinnen und Stipendiaten in studienrelevanten Entscheidungen oder persönlichen Fragen. Jede*r Stipendiat*in wird von einer/einem Studienleiter*in des Evangelischen Studienwerks betreut. Es finden regelmäßig Gespräche statt, die/der Betreuer*in hat stets ein offenes Ohr für Fragen und Probleme, und mindestens einmal jährlich besuchen die Studienleiter*innen die Studierenden vor Ort. So stellt das Evangelische Studienwerk eine individuelle Betreuung seiner Studierenden sicher.

Seelsorge spielt im Evangelischen Studienwerk eine große Rolle. Neben den Studienleiterinnen und Studienleitern gibt es im Evangelischen Studienwerk eine eigene Pfarrstelle.

Vertrauensdozent*innen bieten Beratung und Betreuung an den Hochschulorten an und stehen häufig in engem Kontakt zu den Konventen wie auch zum Evangelischen Studienwerk.