Bewerbung um ein Stipendium für Geflüchtete

Da wir leider nicht alle Interessierten fördern können, müssen Sie sich für das Stipendium bewerben. Alle wichtigen Informationen zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie in der Checkliste: Checkliste [PDF]

Erst einmal benötigen wir den Nachweis Ihres Aufenthaltstitels und einen ausgefüllten Bewerbungsbogen. Den Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen:

Zum Bewerbungsbogen [PDF] >

Bitte füllen Sie den Bogen vollständig und am Computer aus und schicken Sie ihn dann per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder per Post an Ev. Studienwerk Villigst, Ressort Bewerbung/Auswahl, Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe beim Ausfüllen benötigen, melden Sie sich gerne unter Tel. 02304.755363 oder per Mail bei uns.

Damit wir Sie über Ihre Bewerbung bestmöglich kennenlernen können, benötigen wir weitere Unterlagen von Ihnen. Bitte schicken Sie uns insbesondere Kopien Ihrer Zeugnisse von Schulen und Hochschulen zu, soweit Ihnen diese vorliegen. Außerdem bitten wir Sie, uns einen tabellarischen Lebenslauf und ein Foto von Ihnen (JPEG) zuzusenden.

Wir freuen uns, wenn Sie zusätzlich Unterstützungen für Ihre Bewerbung einreichen. Unterstützungen können sich auf Ihre fachlichen und überfachlichen Fähigkeiten beziehen. Bitte schauen Sie sich die Vorlage an und leiten Sie diese an mögliche Unterstützerinnen weiter:

Zur Vorlage Unterstützung [PDF] >

Alle Ihre Unterlagen schicken Sie bitte bis zum 01. März per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an Ev. Studienwerk Villigst, Ressort Bewerbung/Auswahl, Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte. Wenn Sie Fragen zur Bewerbung haben, melden Sie sich gerne unter Tel. 02304.755363 oder ebenfalls per Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Im April werden wir uns alle Bewerbungen ansehen und entscheiden, wen wir zu einem persönlichen Gespräch einladen. Die Auswahlgespräche finden Mitte Juli statt. Nach den Gesprächen entscheiden wir darüber, wen wir in die Förderung aufnehmen. Mehr Informationen zur Bewerbung und zum Auswahlverfahren finden Sie auf der nächsten Seite...