Pfingsttreffen

Hier treffen sich jährlich die Villigster Generationen zum Austausch.

Das Pfingsttreffen gibt es schon fast so lange wie das Evangelische Studienwerk. Rund 150 Villigsterinnen und Villigster kommen für drei Tage zusammen, um gemeinsam zu diskutieren und zu feiern. Das Pfingsttreffen ist die wichtigste Veranstaltung zum generationenübergreifenden Austausch innerhalb des Evangelischen Studienwerks. Es bietet Altvilligsterinnen und Altvilligstern die Möglichkeit, regelmäßig für drei Tage in das Leben des Evangelischen Studienwerkes zu tauchen. Stipendiatinnen und Stipendiaten nehmen die Gelegenheit wahr, Ehemalige kennenzulernen und dabei viel über die Geschichte des Evangelischen Studienwerks zu erfahren.

 

Einladung zum Pfingsttreffen 2019 zum Thema »Schöne, neue Welt«: Was bedeutet die Digitalisierung für die Zukunft unserer Gesellschaft?
Der digitale Wandel wirkt sich längst auf uns und unsere Gesellschaft aus. Ein großer Teil sozialen Lebens findet virtuell statt, politische Information und Diskussion verlagern sich von den traditionellen Medien weg ins Internet. Gleichzeitig halten mit Robotern, »Bots«, »Siri« und »Alexa« künstliche Intelligenzen Einzug ins reale Leben. Wie verändern sich unsere Rollen und Positionen durch die rasanten technologischen Entwicklungen? Wird unsere Selbstbestimmung gefährdet oder gesellschaftliche Teilhabe gesichert und Lebensqualität verbessert? Wie können wir den Wandel (mit-) gestalten? Das  Pfingstreffen 2019 möchte den Blick auf diese hochkomplexe Thematik richten und Villigsterinnen und Villigster aller Generationen ins Gespräch bringen über DIE gesellschaftsverändernde Entwicklung, die  unsere gemeinsame Zukunft immer intensiver bestimmen wird.

 

Ansprechpartnerinnen:


Studienleitung Vernetzung
Berufsorientierung / Ehemaligenarbeit
Dr. Marcus Nicolini (ab 1.2.2019)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anmeldung: Margarete Steinhoff
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen im Intranet

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.