Fastenimpulse

Veröffentlicht am 10. August 2018

Derzeit sind im Evangelischen Studienwerk mehrere Stellen zu besetzen:

  • Leitung (w/m/d) Stabstelle Kommunikation und Fundraising 
  • Studentische Hilfskraft (w/m/d) auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob) 

Leitung (w/m/d) Stabsstelle Kommunikation und Fundraising

Die Stabsstelle verantwortet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Jahresprogramm, Jahresbericht, Homepage, Newsletter etc.) die interne Kommunikation einschließlich der Redaktion eines Online-Netzwerks für Stipendiat*innen und Alumni*ae sowie das Fundraising des Ev. Studienwerks.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • eigenverantwortliche Konzeption, Planung und Realisierung der internen und externen Kommunikation des Ev. Studienwerks;
  • Anpassung und Weiterentwicklung der Medien- und Kommunikationsstrategie vor dem Hintergrund gesellschaftlicher und technischer Trends;
  • Koordination der Öffentlichkeitsarbeit unter Einbeziehung der Stipendiat*innenschaft;
  • Ansprache verschiedener Zielgruppen;
  • selbstständige Entwicklung, Planung und Redaktion aller Print- und elektronischen Medien des Ev. Studienwerks sowie Merchandising;
  • Funktion als Pressesprecher*in, Beratung der Leitung des Ev. Studienwerks in Medienfragen;
  • eigenständige Steuerung und Beauftragung externer Dienstleister wie Agenturen und Druckereien; Mitwirkung bei Vergabeverfahren für Dienstleistungen;
  • Begleitung der Referentin für Fundraising sowie fachliche Anleitung des Stabsstellenteams.

Ihr Profil

Wir erwarten von Ihnen

  • einen einschlägigen Hochschulabschluss;
  • mehrjährige Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, gerne im wissenschaftlichen Kontext oder im Non-Profit-Bereich;
  • eine stilsichere, korrekte und eloquente schriftliche Ausdrucksfähigkeit (englisch und deutsch) sowie freundliches, überzeugendes und sicheres Auftreten;
  • Souveränität im zügigen Verfassen und Redigieren von Pressetexten und weiteren Veröffentlichungen;
  • sehr gute Kenntnisse aller gängigen Office-Anwendungen, Erfahrung mit CMS und social media;
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, Kreativität, Eigeninitiative, Organisationstalent, Flexibilität und Überzeugungskraft;
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Studierenden und Promovierenden;
  • Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Darüber hinaus wünschen wir uns

  • Erfahrungen im Umgang mit Verwaltungsprozessen;
  • Bereitschaft zu Dienstreisen;
  • einschlägige Erfahrung im Projekt- und Eventmanagement;
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen.

Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete Position in einem intellektuell sehr anspruchsvollen und vielfältigen Umfeld in der evangelischen Begabtenförderung;
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten Team sowie einer engagierten Stipendiat*innenschaft;
  • eine Vergütung nach BAT KF (EG 13), Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie ein flexibles Arbeitszeitmodell.

Wir sind bestrebt, die Stelle in Vollzeit (39 Std./Woche) zu besetzen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist jedoch grundsätzlich möglich. Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung, Friederike Faß (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 02304.755 195), gerne zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, CV, wichtige Zeugnisse, ggf. zwei bis drei Arbeitsproben) richten Sie bitte an die angegebene Kontaktadresse mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung auch an, falls Sie an einer Tätigkeit in Teilzeit interessiert sind. Sehr gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch in einer zusammenhängenden pdf-Datei per E-Mail entgegen. Dabei weisen wir darauf hin, dass ein Versand von personenbezogenen Daten per E-Mail immer Sicherheitsrisiken birgt. Daher können wir keine Haftung für die Inhalte der von Ihnen zugesandten Daten per E-Mail übernehmen. Ihre digitalen Unterlagen werden sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Der Rechtsgrund für diese Verarbeitung ergibt sich aus § 49 Abs. 1 i.V.m. § 4 Nr. 20lit. h) DSG-EKD. Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung finden Sie unter: https://www.evstudienwerk.de/datenschutzerklaerung.html

Studentische Hilfskraft (w/m/d) auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob)

Ihre Aufgaben

Das Evangelische Studienwerk unterstützt besonders begabte und engagierte junge Menschen mit einem Stipendium. Für die Aktualisierung unserer Alumni-Datenbank benötigen wir organisatorische Unterstützung bei der Datenrecherche und Datenpflege sowie bei der Registrierung der eingehenden Bewerbungen für die Grundförderung. Sie arbeiten innerhalb der Geschäftsstelle mit dem Vernetzungs- und dem Auswahlressort zusammen.

Ihr Profil

Wir erwarten, dass Sie Ihre Arbeit zuverlässig, zügig und selbstständig ausführen, Teamarbeit schätzen und einschlägige Erfahrungen im Umgang mit sozialen Netzwerken (LinkedIn, XING, Facebook etc.) mitbringen. Sie arbeiten gerne am Computer, sind freundlich und verständnisvoll am Telefon, insbesondere mit älteren Menschen bzw. jungen Bewerber*innen. Zudem beherrschen Sie gängige Microsoft Anwendungen (v. a. Microsoft Excel). In der schriftlichen Kommunikation sind Sie stilsicher und drücken sich sicher und eloquent aus.

Wir bieten

Sie arbeiten in einem engagierten und flexiblen Team des Vernetzungs- und Auswahlressorts mit und bekommen Einblicke in unsere Ehemaligen-Arbeit sowie in die Stipendienvergabe. Ihr befristeter Arbeitsvertrag für studentische Hilfskräfte umfasst max. 35 Stunden im Monat, die Vergütung liegt bei einem Stundenlohn von 12,50 Euro.

Bewerbungen sind möglich, bis die Stelle besetzt ist. Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV und Immatrikulationsbestätigung) senden Sie bitte an:

Evangelisches Studienwerk
z. Hd. Herrn Dr. Peter Kainz
Verwaltungsleiter
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sehr gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch in einer zusammenhängenden pdf-Datei per E-Mail entgegen. Dabei weisen wir darauf hin, dass ein Versand von personenbezogenen Daten per E-Mail immer Sicherheitsrisiken birgt. Daher können wir keine Haftung für die Inhalte der von Ihnen zugesandten Daten per E-Mail übernehmen. Ihre digitalen Unterlagen werden sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Der Rechtsgrund für diese Verarbeitung ergibt sich aus § 49 Abs. 1 i.V.m. § 4 Nr. 20 lit. h) DSG-EKD. Informationen zum Umfang der Datenverarbeitung finden Sie unter: https://www.evstudienwerk.de/datenschutzerklaerung.html.

Unterkategorien

An dieser Stelle finden Sie Pressemitteilungen und Ankündigungen aus dem Evangelischen Studienwerk. Sollten Sie weitere Fragen oder Wünsche haben, stellen wir Ihnen gern die entsprechenden Informationen oder das gesuchte Datenmaterial zur Verfügung. 

Bitte richten Sie Ihr Anfrage an die

Stabsstelle Kommunikation/Fundraising
per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder rufen Sie an unter 02304.755 218.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Allgemeine Infos zum Studienwerk finden Sie hier.